DIV Deutscher Industrieverlag GmbH / Vulkan-Verlag GmbH
https://www.di-verlag.de/de/Zeitschriften/gwi-gaswaerme-international/2017/06

Zeitschrift gwi - gaswärme international - Ausgabe 06/2017

categorie_listing_magazines_issue.html

Beschreibung

gaswärme international ist die Zeitschrift für die gasbeheizte industrielle Thermoprozesstechnik. Gwi informiert detailliert und praxisnah über aktuelle Technologie- und Branchentrends der Wärmebehandlungsindustrie, interessante Applikationen sowie neuste Produkte und Lösungen für die energieefffiziente Nutzung und Betrieb von gasbeheizten Anlagen.


gwi - gaswärme international - Ausgabe 06 2017

gwi - gaswärme international - Ausgabe 06 2017


Messsonden zur Volumenstrommessung in Thermo­prozessanlagen
FACHBEITRAG

Messsonden zur Volumenstrommessung in Thermo­prozessanlagen

Autoren: Stefanie Strämke / Dawid Perkowski / Herbert Pfeifer

In konvektionsdominierten Anlagen ist der Wärmeübergang von dem Fluid auf das Gut eine wichtige Prozessgröße. Der tatsächlich umgewälzte Volumenstrom wird in der Regel aufgrund fehlender standardisierter Methoden in der Praxis nicht gemessen. Diese Information fehlt dem Anlagenbauer bei der Auslegung und Inbetriebnahme, sowie dem Anlagenbetreiber bei der Prozessüberwachung. Im folgenden Beitrag wird eine Messeinrichtung zum Einbau im Ventilatoreinlauf (Einlaufdüse) vorgestellt, mit denen der Ist-Volumenstrom im Betriebszustand bestimmt werden kann. Die Sonden sind eine Weiterentwicklung des Messkreuzes und haben einen größeren Einsatzbereich. Das Messprinzip basiert auf der Kenntnis des Strömungsprofils in der Einlaufdüse, welches mittels einer 5-Lochsonde gemessen wurde.

>> mehr Informationen

Dekarbonisierung von Industrie­ofenprozessen – ein wärmetechnischer Werkzeugschrank

Dekarbonisierung von Industrie­ofenprozessen – ein wärmetechnischer Werkzeugschrank

Autor: Gerd Walter

Ganz gleich, ob man den Klima- und Ressourcenschutz oder die Kostenreduktion in den Vordergrund stellt, an der Einsparung fossiler Energieträger kommt man nicht vorbei, wenn es um Industrieöfen geht. Die zur Lösung dieser Aufgabe benutzten Werkzeuge kann man in einen virtuellen Werkzeugschrank einordnen. Dabei liegen in den oberen Fächern die rigorosesten Werkzeuge, wie das Überflüssigmachen ganzer Ofenprozesse. Sie sind aber nicht sehr oft anwendbar. In den mittleren Fächern liegen immer erfolgversprechende Werkzeuge wie die verschiedenen Methoden zur Minderung von Energieverlusten. Weiter unten liegen Werkzeuge wie etwa Schemata zur Kraft-Wärme-Kopplung, die wegen des notwendigen Agierens über Prozess-, Fach- und gar Verwaltungsgrenzen hinaus oft kompliziert anmuten. In dem Beitrag werden die Fächer des Werkzeugschrankes geöffnet und ihr Inhalt betrachtet.

>> mehr Informationen

Vergleichende Spraycharakterisierung von rücklaufgeregelten Dralldruckzerstäubern

Vergleichende Spraycharakterisierung von rücklaufgeregelten Dralldruckzerstäubern

Autoren: Daniel Butscher / Jörg Sauerhering / Frank Beyrau / Jürgen Schmidt

Dralldruckdüsen erlauben einen gut regelbaren Massendurchfluss und erzeugen Sprays mit kleinen Tropfendurchmessern bei gleichzeitig verhältnismäßig geringem Druckverlust und werden deshalb in vielen Prozessen für die Zerstäubung von Brennstoffen, Wasser sowie weiteren Fluiden und Suspensionen eingesetzt. Für die Auslegung und Optimierung der Prozesse ist die Kenntnis der Spraycharakteristik eine wichtige Voraussetzung. Für eine repräsentative Düse, die in baugleicher Ausführung für die Zerstäubung von Flüssigkeitsströmen bis 5.000 kg/h zur Verfügung steht, werden die mikro- und makroskopischen Sprayeigenschaften vergleichend für die Arbeitsmedien Wasser, Heiz- und Prüföl gemessen. Schwerpunktmäßig werden die Tropfenparameter analysiert und die Korrelation der mittleren Durchmesser des erzeugten Sprays mit den Betriebsparametern sowie deren Übertragbarkeit für die verschiedenen Arbeitsmedien diskutiert.

>> mehr Informationen

 
 

DIV Deutscher Industrieverlag GmbH / Vulkan-Verlag GmbH

DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 55
45127 Essen
Tel.: +49 (0)201 82002-0
Fax: +49 (0)201 82002-40
Sitz München, HRB: 128031, Geschäftsführer: Carsten Augsburger, Jürgen Franke

Vulkan-Verlag GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 55
45127 Essen
Tel.: +49 (0)201 82002-0
Fax: +49 (0)201 82002-40
Sitz Essen, HRB: 986, Geschäftsführer: Carsten Augsburger, Jürgen Franke

E-Mail: info@di-verlag.de
Internet: www.di-verlag.de