DIV Deutscher Industrieverlag GmbH / Vulkan-Verlag GmbH
https://www.di-verlag.de/de/Zeitschriften/gwf-Wasser-Abwasser/2018/05

Zeitschrift gwf - Wasser|Abwasser - Ausgabe 05/2018

categorie_listing_magazines_issue.html


gwf - Wasser|Abwasser - Ausgabe 05 2018

gwf - Wasser|Abwasser - Ausgabe 05 2018


Elektrochemische Wasserenthärtung: Eine kurze Übersicht über Forschung und Entwicklung
Wasserversorgung, Enthärtung, Kalkabscheidung, Elektrolyse, Kristallisation

Elektrochemische Wasserenthärtung: Eine kurze Übersicht über Forschung und Entwicklung

Autor: Dr. Kai Zeppenfeld

Die elektrochemische bzw. elektrolytische Wasserenthärtung ist ein umweltfreundliches Verfahren, das ohne den Zusatz von Chemikalien arbeitet. Im vorliegenden Beitrag wird über das Funktionsprinzip, den Einfluss verschiedener Wasserparameter sowie Methoden zur Steigerung der Effizienz und Wirtschaftlichkeit berichtet.

>> mehr Informationen


Hybridkreislaufsystem für die Partikel- und Spurenstoffentfernung
Trinkwasseraufbereitung, Pulveraktivkohle, Spurenstoffentfernung, Partikelentfernung, Ultrafiltration

Hybridkreislaufsystem für die Partikel- und Spurenstoffentfernung

Autoren: Uwe Müller / Hans-Jürgen Groß / Brigitte Haist-Gulde

Für die simultane Entfernung von Partikeln und organischen Spurenstoffen bei der Trinkwasseraufbereitung wurde ein Hybridsystem konzipiert. Das Verfahren basiert auf einer diskontinuierlichen Dosierung von Pulveraktivkohle in das aufzubereitende Rohwasser und einer nachfolgenden zweistufigen Ultrafiltration (PAK-UF-UF). Beide Ultrafiltrationsanlagen verfügen über eine Luft-Wasser-Spülung, was grundsätzlich einen chemikalienfreien Betrieb erlaubt. Durch Implementierung eines internen Stoffkreislaufes wird der Anfall von Abwasser vermieden. Das Verfahren wurde beispielhaft bei zwei Grundwasserwerken zur Spurenstoffentfernung im Pilotmaßstab getestet. Das Verfahren eröffnet eine Handlungsoption für die Aufbereitung von Rohwässern mit zeitweise auftretenden und in der Konzentration schwankenden Partikel- und Spurenstoffbelastungen auch dann, wenn weder Kanalisation noch Vorflut vorhanden sind.

>> mehr Informationen

 
 

DIV Deutscher Industrieverlag GmbH / Vulkan-Verlag GmbH

DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 55
45127 Essen
Tel.: +49 (0)201 82002-0
Fax: +49 (0)201 82002-40
Sitz München, HRB: 128031, Geschäftsführer: Carsten Augsburger, Jürgen Franke

Vulkan-Verlag GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 55
45127 Essen
Tel.: +49 (0)201 82002-0
Fax: +49 (0)201 82002-40
Sitz Essen, HRB: 986, Geschäftsführer: Carsten Augsburger, Jürgen Franke

E-Mail: info@di-verlag.de
Internet: www.di-verlag.de