DIV Deutscher Industrieverlag GmbH / Vulkan-Verlag GmbH
https://www.di-verlag.de/de/Zeitschriften/ewi-elektrowaerme-international/2017/04

Zeitschrift ewi - elektrowärme international - Ausgabe 04/2017

categorie_listing_magazines_issue.html

Beschreibung

elektrowärme international ist die Fachzeitschrift für die Bereiche der elektrothermischen Prozesstechnik und des elektrisch beheizten Industrieofenbaus. Das Branchenmagazin veröffentlicht praxisnahe Erfahrungs- und Anwendungsberichte und informiert über das gesamte Gebiet der Elektrowärmeanwendungen in der Industrie sowie den energieeffizienten Betrieb von Wärmebehandlungsanlagen in Härtereien, Schmieden und Gießereien.


ewi - elektrowärme international - Ausgabe 04 2017

ewi - elektrowärme international - Ausgabe 04 2017


Induktionstechnologie für große Schmelzleistungen mit hoher Energieeffizienz
FACHBEITRAG

Induktionstechnologie für große Schmelzleistungen mit hoher Energieeffizienz

Autoren: Erwin Dötsch / Yilmaz Yildir

Das Bundesumweltamt fordert in seiner 2014 veröffentlichten Studie über ein „Treibhausgasneutrales Deutschland im Jahr 2050“ die Substitution von brennstoffbeheizten Öfen durch Elektroöfen [1]. Diese Forderung hat Auswirkungen auf die Diskussion über die optimale Schmelzanlage in Eisengießereien, nämlich auf die Wahl zwischen Kupolofen und Induktionsofen. Der Kupolofen hat sich besonders für die Herstellung von Serienguss und für große Schmelzleistungen als wirtschaftliches Schmelzaggregat mit metallurgisch effektiver Arbeitsweise bewährt. Dementsprechend werden an die Induktionstechnologie hohe Anforderungen gestellt, wenn sie auf diesem Gebiet den Kupolofen ersetzen soll. Die dabei relevanten Zusammenhänge werden im vorliegenden Beitrag diskutiert.

>> mehr Informationen

Internationale Normen für die Elektrowärme – 80 Jahre IEC TC 27

Internationale Normen für die Elektrowärme – 80 Jahre IEC TC 27

Autor: Sven Linow

Gegründet vor 80 Jahren, die erste Norm vor 50 Jahren veröffentlicht, geht das TC 27 Elektrowärme des IEC heute durch eine wichtige Veränderungsphase. Es reagiert damit auf Veränderungen in der europäischen Gesetzgebung, der Mitgliederstruktur und dem erfolgreichen jungen Schwesterkomitee ISO TC 244. Dieser Bericht fasst die wesentlichen Impulse und die anstehenden Aufgaben zusammen, er ist zugleich ein Aufruf zur Mitarbeit.

>> mehr Informationen

Gestaltungsmöglichkeiten von Induktionsofenanlagen

Gestaltungsmöglichkeiten von Induktionsofenanlagen

Autor: Dietmar Trauzeddel

Die technische Entwicklung der Induktionsofentechnik hat zu einer Vielzahl von Bauformen, Beheizungsmöglichkeiten, Schaltungs- und Steuerungsvarianten sowie prozessspezifischer Konstruktionen geführt. Diese Variabilität und Gestaltungsfreiheit ermöglicht es, für sehr unterschiedliche metallurgische und verfahrenstechnische Schmelz- und Gießaufgaben, eine geeignete technische und wirtschaftliche Lösung zu offerieren und erfolgreich einzusetzen. Was unter Gestaltungsfreiheit verstanden wird, soll in diesem Beitrag kurz erläutert werden.

>> mehr Informationen

 
 

DIV Deutscher Industrieverlag GmbH / Vulkan-Verlag GmbH

DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 55
45127 Essen
Tel.: +49 (0)201 82002-0
Fax: +49 (0)201 82002-40
Sitz München, HRB: 128031, Geschäftsführer: Carsten Augsburger, Jürgen Franke

Vulkan-Verlag GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 55
45127 Essen
Tel.: +49 (0)201 82002-0
Fax: +49 (0)201 82002-40
Sitz Essen, HRB: 986, Geschäftsführer: Carsten Augsburger, Jürgen Franke

E-Mail: info@di-verlag.de
Internet: www.di-verlag.de