Mobiler Hochwasserschutz auf der Aqua Alta in Essen

18.12.2015 | Netzsch Pumpen & Systeme

Vom 13. bis zum 15. Januar 2016 stellt Netzsch Pumpen & Systeme GmbH auf der Aqua Alta in Essen aus. Netzsch zeigt sein aktuelles, speziell auf den Hochwasserschutz ausgerichtetes Produktsortiment: die mobile TORNADO Drehkolbenpumpe. Die leistungsstarke und robuste TORNADO Drehkolbenpumpe wird auf einem Anhänger montiert und kann so flexibel zu verschiedenen Einsatzorten transportiert werden. Diese mobilen Lösungen werden mit einer Förderleistungen bis zu 1 100 m³/h angeboten.

Sie finden Netzsch in Halle 10, Stand A110.

 

Viskosität, wie auch Trockensubstanzgehalt haben hier auf den Volumenstrom kaum Auswirkungen. Der freie Kugeldurchgang bei dieser Pumpe ist groß genug, dass Feststoffe, wie Sand oder Erdverklumpungen, völlig unproblematisch gefördert werden. Zudem ist die Tornado Drehkolbenpumpe auf leichte Handhabung und Wartbarkeit ausgelegt, wodurch viele Eingriffe direkt am Einsatzort vorgenommen werden können. So muss beispielsweise zum Austausch von Dichtungen und Kolben nur der Gehäusedeckel abgenommen werden, eine Demontage des Gehäuses oder der Rohrleitungen wie bei anderen Pumpensystemen ist nicht notwendig. Diese Pumpe ist speziell für Notfälle und Havarien konstruiert worden und überzeugt durch überdurchschnittliche Zuverlässigkeit und Ausdauer.